Ingenieur/in für die Gebäudeautomation 38.2021

Stellenausschreibung

Die Stadt Quickborn sucht für den Fachbereich Liegenschaften unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Eine/n Ingenieurin /Ingenieur / Bachelor / Master (m/w/d)

für die Gebäudeautomation und das Energiemanagement

Kennziffer: 38.2021

 

in Vollzeit. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

·         Betreuung der zentralen Gebäudeleittechnik im Bereich der
kompletten Gebäudetechnik und Erweiterung auf weitere Gebäude und Funktionen

·         Energiecontrolling / Energiemanagement (einschl. der Optimierung des Energieverbrauchs) über alle städtischen Liegenschaften

·         Inbetriebnahme von Anlagen der Haustechnik (z.B. Lüftung und Elektronanlagen)

·         Optimierung und Programmierung der dezentralen Gebäudeleittechnik und der KNX Anlagen

·         Erweiterung, Optimierung und Pflege der DV Netze

·         Fachaufsicht über den Bereich der technischen Gebäudeausrüstung und Einführung des CAFM Systems

·         Projektmanagement und eigenständige Planung im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung

·         Erfahrungsaustausch und Vernetzung mit den Energiebeauftragten der Gemeinden und kommunalen Körperschaften des Landes Schleswig-Holstein

Aufgrund kontinuierlicher Aufgabenüberprüfung und Anpassung der Organisation sind Veränderungen des Aufgabenzuschnittes jederzeit möglich.

 

 

Folgende Voraussetzungen bringen Sie mit

·         Abgeschlossenes Studium zur Ingenieurin / Ingenieur bzw. Bachelor oder Master der Fachrichtungen Elektrotechnik, Versorgungstechnik, Gebäudetechnik oder Automatisierung

·         Fachübergreifende Kenntnisse im Bereich Gebäudeleittechnik, Versorgungstechnik, Baurecht und Trinkwasserhygiene

·         Sie haben gerade erst Ihr Hochschulstudium abgeschlossen? Dann qualifizieren wir Sie durch ein individuelles Fortbildungsprogramm für die ausgeschriebene Stelle.

·         Ausgeprägtes betriebswirtschaftliches Denken und Handeln, analytisches Denkvermögen, Teamfähigkeit und Belastbarkeit

·         Spaß in der Zusammenarbeit mit Fachleuten anderer Fachrichtungen (z.B. Hochbau, Verwaltung, Handwerk…) und am untypischen „Um – die Ecke – Denken“

·         Erfolgsorientiertes, selbstständiges Arbeiten

·         Strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise, hohe Zuverlässigkeit

·         Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office) sowie guter Ausdruck in Wort und Schrift

·         Berufliche Erfahrung im ausgeschriebenen Aufgabenbereich sind wünschenswert

·         Laufende Fortbildung (bereits in der Einarbeitungsphase) im Fremd- und Selbststudium sind notwendig, um die fachübergreifenden Kenntnisse zu erwerben und auf dem Laufenden zu halten

 

 

Wir bieten Ihnen:

·         eine sehr abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit, bei der Sie sich selber „verwirklichen“ können und selbstständig arbeiten dürfen

·         eine unbefristete Anstellung in Voll- oder Teilzeit

·         eine Vergütung bis zur EG 12 TVöD einschließlich sozialer Sonderleistungen (Altersvorsorge) und Sonderzahlungen (Jahressonderzahlung und Leistungsorientiertes Entgelt) ist möglich, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen gegeben sind

·         eine familienfreundliche Personalpolitik, dazu gehört die flexible Arbeitszeit- und Urlaubsgestaltung sowie die Möglichkeit mobil zu arbeiten

·         ein angenehmes Arbeitsklima und ein Team netter Kolleginnen und Kollegen

·         vielfältige in- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

·         unmittelbare Nähe zum Bahnhof und ZOB Quickborn, eine bezuschusste HVV Proficard

·         einen technisch modern ausgestatteten und ergonomischen Arbeitsplatz

·         Firmenfitnessprogramm „qualitrain“

 

 

Die Stadt Quickborn verfügt über einen Frauenförderplan. Frauen mit den geforderten Qualifikationen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Auch eine Behinderung ist kein Hindernis für Ihre Einstellung. Im Gegenteil, bei gleicher Eignung und Befähigung berücksichtigen wir Ihre Bewerbung mit Vorrang.

 

Sollten Sie jemanden kennen, auf den die Anzeige passt, dann empfehlen Sie uns gerne in Ihrem Freundes- und Verwandtenkreis weiter.

 

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Maurer (Tel. 04106 / 611-172) oder Frau Eberlei (Tel. 04106 / 611-297) gerne zur Verfügung. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 01.08.2021 unter Angabe der o.g. Kennziffer an bewerbung@quickborn.de oder nutzen Sie unser Karriereportal karriere.quickborn.de

Zurück

Es wurden keine Ansprechpartner zu dieser Ausschreibung hinterlegt.